März 2020

Museumsturm_Panorama.jpg
Archiv_FrCz_HoffRingofen_Nah
FrCz_HoffRingofen.jpg

Das
Märkische Ziegeleimuseum

Werte Besucher*innen und Ziegelfans.

 

Mit Elan hatten wir die neue Saison erwartet, doch leider hat uns Corona zurückbeordert.

Unser Museumsturm kann ein vorgeschriebenes Abstand-Halten nicht sicherstellen, 

zudem sind wir insbesondere auch dem Schutz der Facharbeiter unserer Ziegelei gegenüber verpflichtet.

Die in großen Museen erlaubten "Zeitfenster"-Besichtigungen nach Voranmeldung 

können wir jedoch als Förderverein mit lauter ehrenamtlichen Helfern logistisch nicht durchführen. 

 

Deshalb werden wir zumindest den ganzen April 2021 das Museum geschlossen halten müssen, 

eine eventuelle Wiederöffnung aber wird von den aktuellen und offiziellen Corona-Vorgaben abhängen.

Wir hoffen alle auf eine Normalisierung und baldige Möglichkeit, unser Museum wieder besuchen zu können. 

Für Ihr Verständnis danken wir Ihnen.

Bleiben Sie gesund.

 

Ihr Ziegeleimuseum Glindow und

Förderverein Historische Ziegelei Glindow

Vorstand 

Für Ziegelfreunde und diejenigen, die sich für die Ziegelkultur in Europa interessieren.

Im benachbarten, sogenannten Hoffmanscher Ringofen, erleben Sie, bei einem Rundgang, die Herstellung von Ziegelsteinen und von historischen Formsteinen.

Aktuelles

 

2020

FrCz_Museumsturm_ Entstehung.jpg

Anlässlich der Vorstellung unserer druckfrischen, reich bebilderten Broschüre über die Glindower Ziegelmanufakturen und Ziegler.

Unser Mitglied Barbara Czycholl hat hierin erstmals die bewegte Geschichte eines halben Jahrtausends von früher Tongewinnung aus den Glindower Bergen zu Zeiten der Klöster, der Schlösser bis zur Hoch-Zeit der Ringöfen um den Glindowsee spannend zusammengefasst.

Wir freuen uns auf anregende Ziegelei-Gespräche!

Gabriele Christiane Sellner

Im Namen unseres Fördervereins Historische Ziegelei Glindow e.V.

Wir hatten guten Grund, anzustoßen !

Neue Austellung

"Historische Ziegelbauten in der Mark Brandenburg"

Gleichzeitig ist unsere neue Ausstellung

"Historische Ziegelbauten in der Mark Brandenburg"

im Museumsturm zu sehen.

Wir freuen uns auf Sie!

Wir haben für Sie von Anfang März bis Ende Oktober,

Samstags und Sonntags jeweils von 10 bis 16 Uhr geöffnet.

Gruppenanmeldungen bite telefonisch vorab anmelden,

unter  0177 388 63 20 

Danke.

FrC_Museumsturm_innen.jpg

Förderverein Historische Ziegelei Glindow e.V.

Spenden Sie noch heute

... und fördern Sie damit den Erhalt unseres Kulturerbes, einer der letzten Orte in Europa, wo der Hoffmann 'sche Ringofen noch im Betrieb zu erleben ist.

Egal, ob Sie offizielles Mitglied unserers Fördervereins Historische Ziegelei Glindow e.V. sind oder eine unabhängige Geschichtsfreundin oder ein unabhängiger Geschichtsfreund, wir begrüßen jede Unterstützung. Jede Kleinigkeit hilft uns, diesen wundervollen, historischen Kulturort zu erhalten und den Zugang für die Öffentlichkeit zu bewahren. Zögern Sie nicht, gerne beantworten wir Ihre Fragen per E-Mail oder persönlich vor Ort.

Spendenkonto

Förderverein Historische Ziegelei Glindow e.V.
DE1416050000 3529000468

Eine Spendenquittung fordern Sie gerne unter spenden@ziegeleimuseum-glindow.de an.

Zum Erhalt der Ziegeleigeschichte in Glindlow

Das Märkische Ziegeleimuseum in Glindow, zeigt im Museumsturm eine umfangreiche Sammlung. Zu sehen sind geschichtliche Fundtsücke und Zeitzeugnisse, rund um die Ziegeleimanufaktur in und um Glindow herum. Der Verein hat das Ziel, diesen Kulturort, als Erbe zu bewahren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

©2021 Förderverein Historische Ziegelei Glindow e.V.